Mercedes Sprinter Heckniederflur bis 24 Fahrgäste Passagiere urban, Stadtbus, Überlad, Linienbus 15+4+6+1

Mercedes Sprinter Heckniederflur bis 24 Fahrgäste Passagiere Stadtbus, Überlad, Linienbus 

Sitze und Innenausstattung Überlad, Linienbus
Schienen für Sitzinstallation
15 Sitze aus Velours
2 und 3 Punkt Gurte
Senkrechte Griffe an Gangseite
Doppelsitze auf linker Seite
Einzelsitze auf rechter Seite
Sitze in letzter Reihe
6 Stehplätze
2 2 Klappsitze
Komfort-Schwingfahrersitz original MB
Original MB Armlehne für Fahrersitz
Original MB Sitzheizung für Fahrersitz
Original MB Komfortkopfstütze für Fahrersitz

Klimaanlage, Heizung und Beleuchtung Überlad, Linienbus
Standheizung Original MB 5 Kw
2 Konvektoren mit Beschleunigungspumpe & Ventilatoren
Entfeuchtung und Enteisung MB
Original MB Fahrerklimaanlage
Klimakanäle und Beleuchtung
Klimaanlage im Fahrgastraum WEBASTO DIAVIA 14KW
LED an Eingangsstufe

Innenausstattungen Überlad, Linienbus
Innenverkleidung + Wärme und Schalldämmung des Fahrzeuges im Fahrgastraum
Verkleidung um Fenster
Verkleidung um Fenster aus Kunstleder
Wärme- und Schalldämmung
Seitenverkleidung im selben Stoff wie die Sitze
Boden aus anti-rutsch PVC
Haltestange mit Trennwand hinter dem Fahrer
Rollstuhlplatz ausgestattet mit Sicherheitsgurt, automatische Armlehne und Rückenlehne.
Haltestangen, Haltestangen an den Eingängen, hängende Haltegriffre
Haltewunschknöpfe

Mercedes Sprinter Heckniederflur in 5 Tonnen erhältlich mit 160 PS oder 190 PS. Persönliche Ausstattung nach Ihrem Bedarf. Ideal für kleine Strecken, Skigebiete, Urlaubsgebiete, Beförderungen von Personal, ….

Verfügbar als 514CDI oder  516 CDI Überlad, Linienbus mit Schalt- oder Automatikgetriebe, Rampe für Zugang von Personen mit beschränkter Mobilität, …

Kategorie: , ,

Produktbeschreibung

Mercedes Sprinter Heckniederflur bis 24 Fahrgäste Passagiere urban, Stadtbus, Überlad, Linienbus 15+4+6+1

Geeignet bis 22 Fahrgästen, mit Sitz- und Stehplätzen sowie Klappsitze und Rollstuhlplatz.

Zugang für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität dank der Rampe an der Doppeltür und dem Kneeling-System. Ebenfalls ausgestattet mit einer Fahrtzielanzeige für die Information der Fahrgäste.  Ausgestattet, nach Wunsch, mit Standheizung, Konvektoren, Fahrerklimaanlage, Klimaanlage im Fahrgastraum, Gepäckablagen, …

Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen um Ihr persönlicher Heckniederflur Kleinbus zu gestalten und um ein Angebot zu erhalten. Wir stehen Ihnen gerne zu Verfügung um Ihre Fragen zu beantworten.

Türen und Scheiben Überlad, Linienbus
Elektrische Glastür mit vertieftem Einstieg
Hintertür Doppelflügel, Elektrisch,
Schwingung nach Aussen mit Rollstuhlrampe Ohne Hintertür
Original MB Frontscheibe
Doppelverglasung getönt Obere Heckscheibe
Elektrische Fensterheber
Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar
Verlängerung des Fahrzeuges von 40cm

 

Mercedes Benz SPRINTER Heckniederflur urban, Stadtbus, Überlad, Linienbusse 15+4+6+1